• Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis

© 2019 eyesandah

Stiftgasse 1, 9872 Millstatt

+43650 3100286; +43664 2384981

www.eyes-and-ah.com

Michelle Ann Haydn

Die Dramaturgie einer Designerin

Die gebürtige Schweizerin entdeckte für sich das Theater als spannendes Aufgabenfeld und arbeitete bereits schon vor ihrem Studium an der Hochschule für bildende Künste in Dresden als Schneiderin am Goetheplatz Theater in Bremen. Nach ihrem Abschluss zur Diplom Designerin folgten Arbeiten als freischaffende Kostümbildnerin am Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth, als Kostümassistentin bei verschiedensten Opernproduktionen an der Oper in Frankfurt am Main und als Gewandmeisterin in Produktionen ua. Innsbruck, Theater an der Ruhr und der Kammeroper Schloss Rheinsberg.

Dank einer Festanstellung als Obergewandmeisterin an der Opéra de la Monnaie in Brüssel, wo sie das Damenatelier leitete entstanden intensive Zusammenarbeiten mit Größen aus der Mode- und Theaterwelt, ua. Modeschöpfer Christian Lacroix, Regisseur Luc Bondy und Kostümbildner Rudy Sabounghi und NATAN, dank ihm sie ua. Abendkleider für die Königin von Schweden, der Kronprinzessin von Belgien und der Grand Duchesse von Luxenburg realisieren konnte. Die Theaterwelt inspirierte sie zu eigenen Ideen für Corsagen Abendkleidern. Das Besondere sind diese gehakten Corsagen, die sich wie eine zweite Haut um die Trägerin legen, ihr somit einen Tragekomfort und zugleich einen nötigen Halt für gewünschte Drapierungen oder Spitzenincrustationen bietet.

Seit 2007 lebt und arbeitet sie in Wien und unterrichtet an der KunstModeDesignschule Herbststrasse.

 

WORKSHOP: DRAPIERUNGEN UND INCRUSTATIONEN

Im Rahmen eines Workshops werden nicht nur Einblicke in die Corsagenverarbeitung gegeben, sondern auch schlicht-elegante oder wild-kreative Drapierungen selbständig ausprobiert. Das Thema Spitzenverarbeitung, die sogenannte Incrustation wird den Kurs abrunden.

    • Instagram - Weiß Kreis
    • Facebook - Weiß, Kreis,