• Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis

© 2019 eyesandah

Stiftgasse 1, 9872 Millstatt

+43650 3100286; +43664 2384981

www.eyes-and-ah.com

Leo Oswald

Kids in Fashion

Leo Oswald (* Mittersill, Salzburg) ist ein österreichischer Künstler, der in den Bereichen Mode, Theaterkostüm, Ballett, Werbung und Film tätig ist. Er leitet unter anderem große Projekte wie zum Beispiel Kids in Fashion, übernimmt Choreographien für unterschiedliche Events (Krebshilfe, Bank Austria, Modeschule Herbststraße, Canon, McDonalds, etc.) und designed regelmäßig Kollektion vor allem im "Wirkwaren-Bereich", aus Jersey, Maschenware, Handstrick und Walk. Er stellte bereits in Städten wie Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck, München, Frankfurt, Berlin, Florenz, und Istanbul aus.

Oswald studierte Kunstgeschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Salzburg und geht seit 1982 der professionellen Beschäftigung im Mode und Kunstbereich nach.

 

Vor über 20 Jahren hat der Verein Wiener Jugendzentren den österreichweiten Modedesign-Wettbewerb ins Leben gerufen. Mittlerweile hat sich Kids in Fashion zu einem fixen Bestandteil am heimischen Modenachwuchsmarkt entwickelt. Das Besondere an dem Konzept ist die maßgebliche Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen Arbeitsschritten.

Kinder machen Mode – bereits ab 4 Jahren Kids in Fashion rückt junge Modevisionen ins Rampenlicht: Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 21 Jahren haben die Möglichkeit, ihre schönsten, kreativsten, lustigsten und ausgefallensten Mode-Entwürfe einzuschicken. Zeichentalent ist dabei nicht so wichtig – auf die Ideen kommt es an.

Die Preisträger_innen dürfen sich nicht nur auf tolle Preise sondern auf die Realisierung ihrer FashionFantasien freuen. Die von einer Expert_innen-Jury in drei Altersgruppen prämierten Kreationen werden nämlich von Modeschüler_innen detailgetreu nachgeschneidert und als Kollektion bei einer professionellen Fashionshow im Herbst präsentiert.

Die Projektleitung liegt seit den Anfängen von Kids in Fashion bei Modemacher Leo Oswald.

Das Modeprojekt Kids in Fashion besteht aus 4 Teilen:

• Designwett bewerb: Bis 29. Mai 2017 können Kreative zwischen 4 und 21 Jahren ihre Entwürfe einsenden. Eine Expert_innen-Jury wählt rund 60 Entwürfe aus, darunter jeweils drei Hauptpreisträger_innen in den Alterskategorien 4 bis 10 Jahre, 11 bis 14 Jahre und 15 bis 21 Jahre.

• Modewerkstatt : Im Sommer schneidern Modeschüler_innen im Rahmen ihres Pflichtpraktikums die prämierten Entwürfe originalgetreu nach.

• Modelwettbewerb: Im Sommer findet auch das Casting von Nachwuchsmodels statt . Gesucht sind rund 60 mutige Mädchen und Burschen zwischen 14 und 23 Jahren. Dabei zählen nicht die internationalen Laufsteg-Model-Maße, sondern die grenzenlose Begeisterung und Freude an „fescher Fashion“.

• Fashionshow: Die beeindruckende Modeschau im Herbst bildet das große Finale von Kids in Fashion. Eintritt frei! Die Fashionshow wird von der CU television Jugendredaktion moderiert und dokumentiert.​

    • Instagram - Weiß Kreis
    • Facebook - Weiß, Kreis,